online Rechner     Rendite-FAQ     Verzeichnis     Excelvorlagen     

 Renditeberechnung
    
Die Berechnungen als Excel-® oder OpenOffice® Vorlagen
Interner Zinsfuss
 

Excel® und Openoffice® Arbeitsblätter bzw. Vorlagen


  • Sie arbeiten auf Ihrem Rechner oder Laptop.
  • Sie haben einen größeren Komfort bei der Dateneingabe.
  • Sie können die Ergebnisse graphisch darstellen.
  • Sie können die Berechnung in Ihre Berichte und Präsentationen einbauen.
  • Allgemein anerkannte Standardfunktionen kommen zur Anwendung.


interner Zinsfuss mit Excel, aperiodische Zahlungen

Excel®- oder OpenOffice® -Vorlage für die Berechnung der Rendite.


Bietet ähnliche Funktionalität wie der online Rechner. Einfach alle Zahlungen mit ihrem exaktem Datum eingeben. Nach jeder Eingabe wird der interne Zinsfuss direkt errechnet. Rechnet die Rendite per annum (pro Jahr) nach dem internen Zinsfuss aus beliebigen Zahlungen aus.

Die Berechnung des internen Zinsfusses erfolgt auf drei Arten. Einmal mit der Funktion "IKV" für periodische Zahlungen und alternativ mit zwei komplizierteren für beliebige Zahlungen. So erhalten Sie auch bei zusätzlichen, aperiodischen Zahlungen eine Angabe der Rendite für Excel® und Openoffice®.

Keine Makros, keine VBA-Programmierung und ohne Passwortschutz des Arbeitsblattes. Deshalb können Sie die Berechnung relativ leicht an Ihre Bedürfnisse anpassen.


Screen 1     Screen 2     Screen 3

Download







Tilgungsplan mit Excel, effektiver Jahreszins

Vorlage für Excel® oder OpenOffice® für die Berechnung eines Tilgungsplans.


Die Vorlage bietet dieselbe Funktionalität wie der online Tilgungsplanrechner. Sie geben die Kreditsumme, Abschlußkosten, die Ratenhöhe und die Laufzeit ein. Der Tilgungsplan und der Effektivzins wird nach jeder Eingabe sofort errechnet. Zinsänderungen und Sondertilgungen können direkt in die Tabelle eingegeben werden.

Die Effektivzinsberechnung erfolgt auf zwei Arten. Einmal mit der Tabellenkalkulation eigenen Funktion "IKV" für periodische Zahlungen und alternativ mit einer etwas komplizierteren für aperiodische Zahlungen. Sie erhalten also auch bei zusätzlichen, aperiodischen Sonderzahlungen eine Effektivzinsangabe (allerdings nur bei Excel®).

Die Vorlage ist ohne Makros, VBA-Programmierung und Passwortschutz. Sie können Sie leicht an Ihre Bedürfnisse anpassen.


Screenshoot1-->     Screenshoot2-->     Screenshoot3-->

Download







Excel® ist ein Warenzeichen der Microsoft Corp.




Systemmonitor    über IRRQ    Kontakt    Haftungsausschluss

Anmerkungen? Helfen Sie die Seite zu verbessern.

Valid HTML 4.01 Transitional